on our way back

Das auf den neusten Stand bringen ist mal wieder nötig, mit dem an Pläne halten habens wir nämlich ja offensichtlich nicht so. Wir sind dann also direkt am nächsten Tag von Nelson los zurück auf die Nordinsel. Von Wellington wurden wir auch direkt abgeholt und haben die erste Nacht in Frankton verbracht. Da wohnt ein […]

Weiterlesen "on our way back"

Oups das war wohl Nichts.

Wir sind ja hier in Nelson auf Jobsuche. Erfolgreich? Nein! In 1 1/2 Wochen haben wir jede Agency, jedes Packhouse und jeden Contractor abgeklappert, aber zur Zeit ist einfach eine schlechte Season. Das ist natürlich echt nervig nach einer Weile, vor Allem weil man immer wieder echt viel Energie reinsteckt jedes mal aber eigentlich schon […]

Weiterlesen "Oups das war wohl Nichts."

Einmal rund um die Südinsel

Hilfe ich weiß schon wieder garnicht wo ich anfangen soll, eigentlich sollte der Eintrag ja ein reiner Blenheimeintrag werden aber nachdem nach einer Woche dann keine Arbeit mehr da war, bin ich schon längst wieder weg von da. Trotzdem war die Zeit in Blenheim echt schön ich hab zwar bei der Arbeit als Pumpkin-lifter, Bottle-labeler […]

Weiterlesen "Einmal rund um die Südinsel"

reisen reisen reisen

So ich denke es ist mal wieder Zeit für einen neuen Eintrag – so viel passiert in letzter Zeit, ich weiß garnicht wo ich anfangen soll ist ziemlich viel also wird das echt lang wahrscheinlich, sorry. Achja und ich hoffe mal ich schreib hier jetzt nicht den totalen Blödsinn, bin nämlich etwas übermüdet weil ich […]

Weiterlesen "reisen reisen reisen"

Von der Stadt ins Nichts

Puh doch schon wieder etwas her seit dem letzten Eintrag. Was ist seitdem alles so passiert hmm.. Also erstmal natürlich der Roadtrip nach Nelson. Der bestand hauptsächlich aus arbeiten, obwohl ein richtiges Bett oder auch seeeehr leckere selbst gemachte Burger aufjedenfall erwähnenswert sind! Auch war ich an einem Arbeitstag direkt neben dem Center of New […]

Weiterlesen "Von der Stadt ins Nichts"

ausgeraubt und ausgelaugt

Um euch auf dem neusten Stand zu halten sollte ich euch erzählen was uns vor zirka 3 std passiert ist. Nach der Arbeit haben Lea Fabian Robert und ich uns mit 2 Bekannten von Fabian noch im Botanischen Garten getroffen. Wieder am Auto angekommen fragt Fabian nur so wo habt ihr eigentlich meinen Rucksack hin? […]

Weiterlesen "ausgeraubt und ausgelaugt"

Christchurch

Ja ihr habt richtig gelesen ich bin in Christchurch. Wieso? Weil die 2 Jungs die mich vom Festivalgelände wieder in die Zivilisation mitgenommen haben weiter hierhin sind und gefragt haben ob ich nicht mitkommen will. Die Fahrt war auch echt schön, die Landschaft auf der Südinsel ist doch nochmal ganz anders! Als wir allerdings angefangen […]

Weiterlesen "Christchurch"